Wasserversorgung > Untersuchungsberichte > Albaching-Pfaffing

Untersuchungsberichte Albaching-Pfaffing

Der Härtebereich des Trinkwassers beträgt: 20,1 Grad dH. (Stand 2017)

Die Calcitlösekapazität liegt bei minus 40 mg/l Calciumcarbonat. (Stand 2017)

 


Routinemäßige Untersuchung


Das Trinkwasser wird i.d.R. monatlich (routinemäßig) auf die folgenden Parameter untersucht:

Färbung, Geruch, Trübung, Wassertemperatur, Leitfähigkeit, pH-Wert, SAK 436 nm (Färbung, quant.), Trübung (Labor), Amonium (NH4), Koloniezahl (bei 20 und 36 Grad Celsius), Coliforme Bakterien, E. coli

Diese Ergebnisse werden - sofern sie die Grenzwerte einhalten - nicht veröffentlicht.

 


Umfassende Untersuchung


Diese Unterschung findet jährlich statt. Die Untersuchungsergebnisse sind nachfolgend veröffentlicht.


 Untersuchungsberichte - Eigenüberwachung (Rohwasser)


Besondere Hinweise aus den Gutachten:
 

Sind auf dem Deckblatt der Untersuchung angegeben. Bitte teilen Sie dies bei Installationsarbeiten im Haus Ihrem Fachbetrieb mit.